27.02.2018

von akz-o B° RB

Badewannenaufsatz

Vorhang auf für den gläsernen Badewannenaufsatz

Raumsparender Spritzschutz: Die 2-flügelige Faltwand Liga fügt sich perfekt an die Badewanne an und kann bei Nichtgebrauch bequem an die Wand gefaltet werden

Wer in der Badewanne duscht kennt das Problem. Wasser spritzt in allen Richtungen nach draußen und eine nervige Pfütze entsteht. Ein Duschvorhang kann Abhilfe schaffen, erfüllt aber niemals die Anforderungen an Hygiene und Spritzwasser wie ein Badewannenaufsatz aus Glas. Daher Vorhang auf für die Badewannenaufsätze von Kermi!

Ein Badewannenaufsatz schenkt Bewegungsfreiheit. Man kann ausgiebig duschen, ohne dass Wasser nach draußen spritzt. Genauso wie in einer vollwertigen Duschkabine. Kermi bietet eine große Auswahl an Serienmodellen mit verschiedenen Designs und praktischen Funktionalitäten. Auch die Größen sind wählbar, von einer komplett durchgängigen Badewannenabtrennung über die ganze Wannenlänge bis hin zu einem partiellen Element. Je nach Bedarf besteht auch die Möglichkeit einer individuellen, maßgefertigten Lösung.

Die Badewannenaufsätze gibt es als einzelnen Pendelflügel, bequeme Gleittür oder raumsparende Faltwand. Die Faltwände sind besonders praktisch, denn sie lassen sich bei Nichtgebrauch einfach an die Wand falten. 

So zum Beispiel die 2-flügelige Faltwand Liga, die sich optisch perfekt an die Badewanne anfügt. Auch die Reinigung ist kein Problem, man muss dafür nicht in die Badewanne steigen. Die Faltwände lassen sich bequem nach außen schwenken und neben der Wanne stehend reinigen.

Passend zum Thema

Das Bad als Ort der Entschleunigung

Die Reinigung des Pos mit Wasser wird salonfähig: Welches WC ist das richtige?

Worauf es bei der Auswahl von Bad-Armaturen ankommt

Mehr aus der Rubrik

Boxspring: Vorsicht bei Billigangeboten!

Es klingt so schön einfach: Kein Mensch muss sich mehr Gedanken um das richtige Bett machen. Denn es gibt angeblich ja eine Matratze, die jeweils für alle Schläfer gleichermaßen geeignet ist

Einige Medienberichte haben zuletzt die Meinung verbreitet, die Wirkung eines Lattenrostes unter einer Matratze wäre zu vernachlässigen

Teilen: